Adventskalender Tag 9 – Selbstgegossene Kerzen DIY-Anleitung


Es gibt ein paar Sachen, die für mich auf jeden Fall in die Adventszeit gehören; Plätzchen, heiße Maroni und Kerzen sind dabei mindestens unter den Top 5. Vor allem Letztere zaubern eine angenehme warme Atmosphäre in der kalten grauen Jahreszeit. … Weiterlesen

Adventskalender Tag 4 – Vegan auf dem Weihnachtsmarkt


Das vierte Türchen des Adventskalenders wurde gerade geöffnet und dahinter steckt ein Weihnachtsmarkt-Special für Veganer mit Antworten auf die folgenden Fragen: Welche veganen Leckereien kann man auf „normalen“ Weihnachtsmärkten genießen? Wann und in welchen Städten finden vegane Weihnachtsmärkte statt? Auf … Weiterlesen

Shabby Chic Buffetschrank in antikweiß und flieder


Erinnert ihr euch an den alten Buffetschrank, über den ich vor ein paar Wochen geschrieben habe? Er ist mittlerweile fertig und hat seinen Platz in unserer neuen Wohnung gefunden. Heute bekommt ihr einen Vorher-Nachher-Vergleich und ein paar Detailansichten. Die Anleitung … Weiterlesen

Disneys Traumpaare als Tischnamen statt Nummern an der Hochzeit

Bilderrahmen

Gestern habe ich die Sitzordnung für unsere Hochzeit fertig gestellt. Damit die Gäste ihre Plätze schneller finden, ist es üblich, die Tische zu nummerieren und beim Eingang eine Übersicht aufzuhängen, anhand derer man erkennt, wer an welchem Tisch sitzt. Da … Weiterlesen

Ohrring-Rahmen im Shabby Chic

Ohrringhalter

Wie im vorletzten Artikel versprochen, zeige ich euch hier meine Idee für eine süße Aufbewahrungsmöglichkeit für Ohrringe. Für mich war es unpraktisch, die passenden Ohrringe immer in den verschiedenen Schächtelchen und Schatullen zu suchen und oft habe ich einzelne auch … Weiterlesen

Wie du eine alte Kommode im Shabby Chic umgestaltest


Vor ein paar Monaten habe ich im Charity Shop Pro Animale in Bamberg eine süße Kommode entdeckt. Der Charity Shop ist eingerichtet wie eine Mischung aus Antiquitätenladen und Trödelmarkt. In dem Sammelsurium all dieser schönen gespendeten Dinge, finde ich fast immer eine Kleinigkeit, die ich haben möchte. Diesmal also diese kleine Kommode.

Abgesehen von ihre Farbe (Eiche rustikal), die meinem persönlichen Geschmack gar nicht entspricht, fand ich sie ganz zauberhaft mit ihren wellenförmigen Kanten und den schmiedeeisernen Beschlägen.

Davor hatte ich mich schon lange in Einrichtungsmagazinen und im Internet vom Shabby Chic inspirieren lassen und diese kleine Kommode sollte nun mein erstes Möbelstück werden, das ich in diesem Stil aufarbeiten wollte.

Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden:

shabby chic kommode diy selfmade chalk paint kreidefarbe

Als der erste Farbauftrag mit Kreidefarbe noch nicht getrocknet war, musste mein neugieriger Kater natürlich begutachten, was das Frauchen da anstellte. Den Pfotenabdruck fand ich so charmant, dass ich beim zweiten Anstrich außenrum gepinselt habe.

shabby chic kommode diy selfmade chalk paint kreidefarbe pfotenabdruck paw

Gerade zu Wohnstilen wie Vintage oder dem Shabby Chic passen solche Schönheitsfehler ganz gut und so hat diese Kommode neben abgeschmirgelten Kanten eben noch eine persönliche Note von unserem Kater bekommen.