Ohrring-Rahmen im Shabby Chic

Ohrringhalter

Wie im vorletzten Artikel versprochen, zeige ich euch hier meine Idee für eine süße Aufbewahrungsmöglichkeit für Ohrringe. Für mich war es unpraktisch, die passenden Ohrringe immer in den verschiedenen Schächtelchen und Schatullen zu suchen und oft habe ich einzelne auch … Weiterlesen

Romantische Shabby Chic Schmuckschatulle

Schatulle

Eines meiner ersten Shabby Chic-Projekte war diese süße Schmuckschatulle: Mit weißer Farbe habe ich das Schmuckkästchen zweimal grundiert und anschließend mit feinem Schleifpapier einige Kratzer an den Kanten angebracht, um ihr den typischen Shabby Chic-Charme zu verleihen. Mit verschiedenen pastellfarbenen … Weiterlesen

Selbstgeschmiedete Eheringe


Auf einer Hochzeitsmesse in Forchheim haben wir die Hobbygoldschmiede in Nürnberg kennengelernt, wo man sich unter Anleitung eines Goldschmiedemeisters seine Eheringe gegenseitig selbst schmieden kann. Diese Workshops gibt es übrigens nicht nur in Nürnberg. Schaut einfach mal auf der Homepage nach, ob es bei euch in der Nähe auch eine Zweigstelle gibt.

Ich war auf jeden Fall begeistert von der romantischen Vorstellung, immer ein so persönliches selbstgemachtes Geschenk von meinem künftigen Mann am Ringfinger zu tragen und wir haben uns deshalb gleich einen Beratungstermin geben lassen.

Als es dann an dem Kurstag losging, sahen unsere „Ringe“ noch so aus:

Selbstgeschmiedete Eheringe Rohfassung

Nach einiger Arbeit, viel hämmern, ein bisschen löten und der Feststellung, dass ich eine Kinder-Ringgröße habe und Stefan deshalb einen Kinder-Ringriegel braucht, hatten wir lustig-eckige schwarz-rot-goldene Ringe:

Selbstgeschmiedete Eheringe Rohfassung

Fast fertig waren sie dann nach ungefähr acht Stunden Arbeit (wobei es bestimmt drei Stunden weniger gewesen wären, wenn Stefan nicht meinen fast fertigen Ring ins Gebläse der Poliermaschine hätte fallen lassen):

Selbstgeschmiedete Eheringe RohfassungSchon ganz hübsch, oder? Dazu kommen noch ein Steinchen, eine Innengravur mit Pfotenabdrücken und das für mich ganz besondere Highlight: ein Fingerabdruck des Ehepartners außen auf den Ring graviert und zwar so, dass die beiden Fingerabdrücke, wenn man beide Ringe aneinander hält, ein Herz ergeben.

Liebe Grüße, Michaela ❤