Das besondere Geschenk vor der Hochzeit: ein Adventskalender für das Brautpaar


In letzter Zeit ist es hier wieder etwas stiller geworden. Das liegt daran, dass ich als Trauzeugin für eine Hochzeit sehr eingespannt war. Es gab eine Menge vorzubereiten, zu basteln und zu organisieren. Gelohnt hat sich dabei jede Minute, denn die Trauung war wunderschön und die Feier unvergesslich. Einmal im Leben Trauzeugin sein zu dürfen stand ohnehin auf der imaginären Liste meiner persönlichen Lebensziele.  Ich erwische mich immer noch ab und an beim Lächeln, wenn ich daran denke, wie unverhofft ich zu dieser Ehre kam. Von ganzem Herzen möchte ich mich auch hier noch einmal beim Brautpaar für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken!

Ein bisschen lasse ich euch, meine lieben Leser, auch teilhaben. Wer noch mehr Impressionen möchte, darf mir gerne auf Instagram folgen: http://www.instagram.com/michaelavoit

Nun gibt es aber erst mal eine Idee zum Nachmachen und Erfreuen all der künftigen Brautpaare unter euren Liebsten: ein DIY-Adventskalender zur Hochzeit.

Solltet ihr euch am Namen stören, dürft ihr ihn gerne auch „Hochzeitskalender“ oder „Hochzeitscountdown“ nennen. Ich persönlich finde „Hochzeitsadventskalender“ gar nicht so unpassend, denn Advent kommt vom lateinischen „adventus“ und bedeutet „Ankunft“ – was, wie ich finde, das Gefühl recht gut beschreibt, welches man als Brautpaar empfindet, wenn nach Monaten der Vorbereitung der große Tag endlich gekommen ist und man schließlich dort „ankommt“, worauf man monate- oder jahrelang hingearbeitet hat.

Zudem ist das Konzept des Hochzeitsadventskalenders einem herkömmlichen Adventskalender ganz ähnlich: In den Wochen vor der Hochzeit wird jeden Tag ein hochzeitsadventskalender adventskalender hochzeit countdown hochzeitPäckchen geöffnet, das einen etwas mehr auf den Tag der Tage einstimmt und im Idealfall die Vorfreude wachsen lässt.

Das Brautpaar hatte sich entschieden, die kirchliche Trauung einen Monat nach dem Standesamt zu feiern. Aus diesem Grund bot es sich an, für jeden Tag zwischen den beiden Terminen ein Päckchen zu packen. Alternativ kann einfach selbst eine Anzahl an Tagen und Päckchen festsetzen, die zur kirchlichen oder standesamtlichen Eheschließung hinführen. Ich habe die kleinen Geschenke einzeln verpackt und in einen Korb gefüllt, den wir am Tag des Standesamts als großes Geschenk überreicht haben.

hochzeitsadventskalender adventskalender hochzeit countdown hochzeitWas in den Kalender hineinkommt, kann man selbstverständlich persönlich auf das Brautpaar abstimmen. Hier einige Gegenstände, die ich verpackt hatte:

  1. ein Goldrandteller als „Instant-Polterabend“ – da das Brautpaar sich gegen einen richtigen Polterabend entschieden hatte, gab es diesen Teller zum Zerschlagen als symbolische Böse-Geister-Abwehr
  2. eine CD mit Gute-Laune-Songs, die die Spannung vor dem großen Tag etwas lockern soll
  3. Luftballonkarten, die man bei der Hochzeitsfeier mit Wünschen für die Ehe fliegen lassen kann
  4. Tortenfiguren
  5. Seifenblasen (in Hochzeitstortenform)
  6. ein individualisiertes Hochzeitsbüchlein mit Fragen an die beiden Eheleute
  7. Wunderkerzen
  8. herzförmige Luftballons
  9. ein Bilderrahmen für das Hochzeitsfoto
  10. Streudeko
  11. Kuchenschildchen, mit denen man die Sorten der Torten und Kuchen markiert
  12. Konfetti
  13. Flaschenpost als Date-Glas – bei der Hochzeit durften alle Gäste Ideen für Unternehmungen, Dates und Ausflüge auf Kärtchen schreiben und in die Glasflasche werfen
  14. Schokofondue und Schokolade als Nervennahrung
  15. Fragen an die Gäste („Woher kennst du das Brautpaar?“ – „Was ist deine schönste Erinnerung mit der Braut/dem Bräutigam?“ etc), die an der Hochzeit von den Gästen beantwortet werden
  16. Girlande „Just married“
  17. Taschentücher bedruckt mit einem Brautpaar (natürlich nur für Freudentränen!)
  18. Herzchengirlande
  19. eine persönliche, selbstgebastelte Karte

hochzeitsadventskalender adventskalender hochzeit countdown hochzeitNachdem ich alles beisammen hatte, wurden die Päckchen einzeln verpackt und, wenn nötig, mit einer kurzen Erklärung versehen. Danach kamen durchnummerierte Etiketten mit den Tagen bis zur Hochzeit daran, wobei der große Tag selbst – wie bei einem Countdown – die „Eins“ bekam.

hochzeitsadventskalender adventskalender hochzeit countdown hochzeit katze im korb cat in a box

Zum Schluss – nachdem ich die Katze aus dem Präsentkorb entfernt hatte – wurde alles in selbigen gepackt.

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Liebe Grüße, eure Michaela

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Advertisements

12 Kommentare zu “Das besondere Geschenk vor der Hochzeit: ein Adventskalender für das Brautpaar

  1. Liebe Michaela, die Idee ist ja toll. 🙂 Sicher hatte das Brautpaar vor dem großen Tag noch eine Menge zu tun und mit deinem Kalender wurde Ihnen jeden Tag eine kleine Freude gemacht.
    Ich möchte dich mit dieser unweihnachtlichen Version gerne zu meiner Linkparty #adventskalenderliebe einladen. Schau doch mal vorbei und werde Inspiration für andere. Lieben Gruß, caro

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Biblische Eheparagraphen | Christliche Perlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s