Mein liebster, liebster Blog-Award


liebster-award blog award nomination

Es heißt doch „Besser spät als nie“, oder?

Meine zweite Nominierung für den Liebster-Award konnte ich leider nicht mehr finden. Als die dritte Anfrage kam, nahm ich sie gerne an und speicherte den Link auf Can’t go without vegan schon mal in meiner Lesezeichenleiste, um die Fragen zu beantworten, sobald ich mal genügend Zeit dafür finden würde. So viel zur Theorie.

Der Link lächelte mir nun seit drei Monaten vorwurfsvoll aus meinem Browser entgegen und bescherte mir jedesmal einen leichten Anflug von schlechtem Gewissen, wenn ich mich ihm schon wieder nicht gewidmet hatte. Damit ist nun Schluss. Was lange währt wird endlich gut. Oder so. Mal sehen.

Also, los geht’s. Die Regeln für diesen Award kennt ihr vielleicht noch aus meinem anderen Beitrag. Danke an Nelly für meine Nominierung.

1. Wieso hast du mit deinem Blog angefangen?

Mein Blog sollte eine Art Erinnerungsalbum an unsere Hochzeitsvorbereitungen werden. Das Projekt ist aber sehr schnell über sich hinausgewachsen, worüber ich mich sehr freue und worauf ich auch ein bisschen stolz bin.

2. Was ist dein allerliebstes Lieblingsgericht?

Ich liebe das Challenger Frühstück aus Vegan for Fit [Affiliate Link].


3. Hast du einen Kochtipp, den du mit uns teilen möchtest?

Probiert immer wieder Rezepte, Getreidearte, Gemüsesorten und andere Lebensmittel aus, die ihr noch nicht kennt. Mit ein bisschen Mut zum und Freude am Experimentieren könnt ihr eure Küche um viele kulinarische Genüsse bereichern.


4. Welche Blogs liest du regelmäßig?

Ich habe unzählige Blogs in meinem Reader, bei denen ich immer wieder vorbeischaue. Sehr spannend und beeindruckend sind für mich im Moment die äußerst persönlichen Erfahrungen, die eine Bekannte von mir über ihre Schwangerschaft, die Geburt und das Leben mit ihrem kleinen, zu früh geborenen Sohn auf littlefruitymonster.wordpress.com teilt. Hut ab vor dieser jungen und starken Frau.


5. Was inspiriert dich?

Menschen, die auf ihr Herz hören und sich nicht von den Erwartungen der Gesellschaft, der Eltern, Verwandten, Bekannten, der Umwelt, Lehrer oder anderen vermeintlichen Autoritäten und deren gutgemeinten Ratschlägen lenken lassen. Zu meinem Verständnis von einem glücklichen Leben gehört die Freiheit, das zu tun, was man selbst im tiefsten Innern möchte.


6. Mal angenommen du könntest dahin reisen, wo du schon immer hin wolltest. Was wäre dein Traumziel?

Los Angeles, Kalifornien

7. Welche Musik hörst du gerne und wer ist dein Lieblingsmusiker/deine Lieblingsband?

Ich fühle mich musikalisch in der Gothic-Szene heimisch und liebe das M’era Luna-Festival, auch wenn man mir das zuletzt in meiner Schulzeit angesehen hat. Es gibt eine Menge Bands, die ich sehr gerne höre. Wenn man als Maßstab für die Lieblingsband die Anzahl der besuchten Konzerte nähme, wäre die Antwort auf die Frage ASP. In meiner literaturwissenschaftliche Bachelorarbeit habe ich deren Album Zaubererbruder (hier erhältlich *) mit Otfried Preußlers Krabat * verglichen.


8. Wie hältst du dich gesund und fit?

Die Frage ist gemein. Ich tue wohl nicht so viel, wie ich eigentlich tun könnte oder sollte. Natürlich trägt meine ausgewogene vegane Ernährung zu meiner Gesundheit bei, aber um ehrlich zu sein, könnte ich schon etwas mehr Sport treiben.  Eigentlich liebe ich Yoga, Pilates und tanze ausgesprochen gerne.


9. Hast du ein (veganes) Lieblingskochbuch?

Da wir ohnehin viel experimentieren, besitzen wir gar nicht so viele Kochbücher. Wenn ich die beiden Backbücher außen vor lasse, haben wir ein selbstgemachtes Kochbuch, in dem wir Rezepte sammeln, die wir nachkochen möchten und fünf gekaufte bzw. geschenkt bekommene Kochbücher, die ich gerne in ein Top 5-Ranking sortieren möchte:

  1. Vegan for Fun (Attila Hildmann) *
  2. Vegan for Fit (Attila Hildmann) *
  3. Ab jetzt vegan! (Gabiele Lendle und Dr. med. Ernst Walter Henrich) *
  4. Vegan Kochbuch Vol. 1 (Attila Hildmann) *
  5. Vegan Grillen (Neun Zehn Verlag) *

Wenn ich nun schon dabei bin, kann ich auch meine beiden Backbücher verraten:

  1. Vegan Backen. Mit Liebe, aber ohne Ei (GU-Verlag) *
  2. Vegan Backen (Neun Zehn Verlag) *


10. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch, das du immer wieder lesen könntest?

Am häufigsten habe ich Preußlers Krabat * gelesen. Allerdings bin ich ein noch größerer Harry Potter-Fan. Beides absolute Klassiker im All-Age-Bereich, die man als Kind und Erwachsener gleichermaßen lesen kann.

Ich nominiere folgende fünf Blogs für den Liebster Award:

https://littlefruitymonster.wordpress.com/

http://meichy.com/

http://labelfrei.me/

https://antetanni.wordpress.com/

https://lisibloggt.wordpress.com/

Wenn ihr teilnehmen möchtet, beantwortet einfach folgende zehn Fragen:

1.  Worüber bloggst du?

2. Aus welchen Gründen hast du mit dem Bloggen angefangen?

3. Hast du durch das Bloggen etwas Neues gelernt?

4. Gab es etwas, womit du nicht gerechnet hättest, als du deinen Blog erstellt hast?

5. Was sagt dein Blog über dich aus?

6. Ist Bloggen für dich ein Hobby oder sogar mehr als das?

7.  Wie viel Zeit investierst du täglich/wöchentlich/monatlich in deinen Blog?

8. Wie viel Arbeit, Zeit und Vorbereitung steckt in deinen Artikeln?

9. Kannst du dir vorstellen, mit deinem Blog Geld zu verdienen oder tust du das sogar schon?

10. Findet man dich noch auf anderen Social Media-Kanälen?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten! Schreibt mir, wenn ihr eure Artikel hochgeladen habt, bitte einen Kommentar und hinterlasst gerne den Link zu euren Beiträgen.

Die Regeln des Awards:

  • Verlinke mich auf deinem Beitrag.
  • Beantworte meine 10 Fragen
  • Nominiere 5 weitere Blogger und benachrichtige sie.
  • Stelle eine neue Liste mit 10 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

Ich freue mich über Follower auf Facebook, Instagram und Pinterest!

Liebe Grüße und bis bald,

Eure Michaela

* Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Advertisements

3 Kommentare zu “Mein liebster, liebster Blog-Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s