6 süße Osterhasen zum Nachbasteln


Ich bekenne mich ganz offiziell und fast ohne Scham dazu, eine Crazy Cat Lady zu sein. Es wohnen nicht nur zwei Stubentiger mit uns zusammen, ich kann auch an fremden Samtpfoten nicht vorbei gehen,  ohne in die Hocke zu gehen, die Mieze anzulocken und zu kuscheln. Es ist mir einfach nicht möglich, dem Charme dieser Wesen zu widerstehen. Mein Mann ist immer wieder davon fasziniert, dass einfach jede Katze auf mich zugeht und sich von mir streicheln lässt. Manchmal fährt mein Herzgatte sogar rechts ran, wenn ich eine Mieze sehe. Auf diese Weise kam ich übrigens zu einem fünfzehnminütigen Handyvideo, in dem ich nachts mit einer getigerten Katze in einer schmalen Gasse eines kleinen belgischen Dorfs schmuse. ❤

Als Kind durfte ich nie eine Katze haben, stattdessen bekam ich als Sechsjährige zunächst ein Aquarium mit Zierfischen. Die Fischphobie, die ich damals entwickelte, sitzt immer noch tief.

Erst sehr viel später konnte ich meine Mama mit niedlichen und ganz gezielt verschenkten Häschenpostkarten davon überzeugen, dass auch kleine flauschige Säugetiere eine in Erwägung zu ziehende Haustieroption sind. Eine Katze gab es dann zwar trotzdem nicht, dafür folgten einige schöne Jahre mit unseren Zwergkaninchen. Close enough. ❤ Damit war der quängelnde Teenie vorläufig zufrieden gestellt. Eine Vorliebe für Kaninchen habe ich immer noch und Ostern ist für mich ein toller Vorwand, um meine Wohnung von oben bis unten mit niedlichen Hoppelhäschen zu dekorieren. Sechs Ideen habe ich für euch zusammengestellt.

 

1. Bunny Butt Cookies

Mein Rezept für Kaninchenpopokekse findet ihr in diesem Beitrag aus dem letzten Jahr.

 

2. Servietten

Auch aus Servietten lassen sich lustige Häschenhintern falten.

 

3. Milchflaschen

Ich stehe total auf den Trend, bei Feiern kleine dekorierte Milchfläschchen statt Gläser zu benutzen. Leider habe ich noch keine eigenen Fläschchen.

 

4. Häkelhase

Wer besser mit einer Häkelnadel umgehen kann als ich, kann mit dieser Anleitung ein süßes Ostergeschenk zaubern.

 

5. Untersetzer

Eine hübsche Geschenkidee sind auch Untersetzer aus Filz.

 

6. Pancakes

Hopp, hopp, ins Körbchen mit diesen Osterideen.

Liebe Grüße, eure Michaela ❤

Advertisements

7 Kommentare zu “6 süße Osterhasen zum Nachbasteln

  1. Ach ja die lieben Haustiere….. hätte auch gerne wieder eine Katze. Habe aber auch Freude an unserem Häschen, das momentan leider auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner ist (Aussenhaltung im Winter, nicht einfach da ein Tier zu finden)… aber vielleicht bleibt der Osterhase ja eine Weile bei uns?

    Ich pack jetzt dann glaube ich gleich mal meine Häkelnadel aus und versuch die süssen Häschen……

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Michaela,
    ich bin nicht allein mit dem Katzenwahn, puh! Ich schmuse auch mit fremden Katzen auf der Straße, aber seitdem wir in Thüringen wohnen klappt das nicht mehr. Die gucken ja noch nicht mal! In der Heimat ist alles beim Alten. Ziemlich seltsam!
    Vielen Dank für die Dekoideen. Ich hatte mir gehäkelte Hasen fest vorgenommen, aber leider nichts geschafft! Na ja, vielleicht nächstes Jahr!? Bleiben für dieses Jahr nur noch Häschenstoffhintern für die Kaffeetafel 😉
    Liebe Grüße, Nicole

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Nicole,
      das ist ja lustig. Bisher war ich die Einzige, die so verrückt ist und mit jeder Katze, die sie auf der Straße sieht erst einmal ein paar Minuten schmust. Das freut mich ja, dass du das auch tust 😀 Aber was ist denn da mit den Thüringer Kätzchen los? 🙂 Aus welchem Bundesland kommst du denn ursprünglich?

      Liebe Grüße, Michaela ♡

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s