Geschenkidee mit Anleitung: Date-Glas


Wie man an den Werbebannern mit roten Dekoherzchen, den Pralinen in roten, herzförmigen Schachteln und den Rosenangeboten in den Blumenläden unschwer erkennen kann, nähern wir uns mit großen Schritten dem Valentinstag. Wer – wie mein Herzmann – gerade festgestellt hat: „Oh, ich muss mir bis morgen noch was überlegen“, der hat Glück, denn ich teile heute eine schnelle selbstgemachte Geschenkidee für Valentinstag mit euch:

Ein Date-Glas ❤

Date Glas Date-in-a-jar

In einem großen Bonbonglas sind 50 Lose enthalten. Auf jedem dieser Zettelchen ist eine Idee für ein gemeinsames Date. Die meisten dieser Vorschläge sind spontan und bei jedem Wetter zu realisieren, sodass man jederzeit bei aufkeimender Langeweile ein Los ziehen und das Rendezvous umsetzen kann.

Mein Mann und ich unternehmen sehr gerne etwas zusammen, allerdings fehlt es uns oft an Geistesblitzen, was man jetzt auf der Stelle tun könnte. Damit diese unkreativen Abende nicht zu oft mit dem Gammeln auf der Couch enden, habe ich dieses Date-Glas gebastelt. Ich erkläre dir gerne, wie du deinem oder deiner Angebeteten ohne viel Aufwand und sehr günstig selbst solch ein Glas machen kannst.

1. Diese Materialien benötigst du:

Materialien

Materialien

 

2. Zuerst habe ich die Kanten der Notizzettel mit der Zierrandschere geschnitten.

Zierränder am Notizzettel

Zierränder am Notizzettel

Im Grunde könnte man sich diesen Schritt auch sparen. Da wir aber hin und wieder Notizblöcke als Werbegeschenke bekommen und zwar mehr als wir benötigen, habe ich beschlossen, unsere Sammlung zu verkleinern und bewusst einen der Werbeblöcke für das Date-Glas ausgesucht. Da die Werbung in dem Geschenk nichts verloren hat, habe ich sie mit der Zierrandschere abgeschnitten.

3. Anschließend habe ich 50 Ideen für gemeinsame Nachmittage oder Abende auf die Zettel geschrieben. Schreibe einfach das auf, was euch Spaß macht und vor allem, was dein/e Liebste/r gerne unternimmt. Falls dir die Ideen ausgehen, schau mal hier vorbei.

4. Die Zettel habe ich wie Lose aufgerollt und mit etwas Klebeband und einem Stück Packschnur befestigt.

5. Damit man beim Ziehen erkennt, ob dieses Los gerade infrage kommt, habe ich die Zettel in drei Kategorien eingeteilt und mit kleinen Stempelmotiven markiert.

Verschiedene Kategorien

Verschiedene Kategorien

  • Die Herzen markieren Dates, die jederzeit spontan stattfinden können.
  • Lose mit dem Blumenmotiv weisen auf Rendezvous hin, für die man gutes Wetter braucht.
  • Der Schmetterling zeigt an, dass diesem Date etwas Vorbereitung voran geht und man dabei spezielle Öffnungszeiten beachten muss.

 

6. Nun wirfst du die Lose nur noch ins Glas und dekorierst es nach deinen Vorstellungen. Ich habe mich für eine Wimpelkette und ein Etikett entschieden.

Lebe - Lache - Liebe

Lebe – Lache – Liebe

7. Falls ihr verschiedene Kategorien erstellt habt, ist eine Erläuterung für euer Herzblatt sinnvoll.

Bedeutung der Stempel

Bedeutung der Stempel

Fertig!

Übrigens finde ich, dass ein Date-Glas (oder Date-in-a-Jar, wie der englische Begriff lautet) auch ein besonderes Geschenk zur Hochzeit ist. Wenn man zusätzlich zu den Losen auch einige Scheine einrollt, ist es sogar ein sehr persönliches Geldgeschenk.

Viel Spaß beim Basteln!

Wenn euch die Idee gefällt oder ihr Verbesserungsvorschläge habt, hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar.

Über Fotos von euren Werken würde ich mich ganz besonders freuen. Wenn ihr mögt, würde ich sie auch hier hochladen.

Liebe Grüße und bis bald,

Eure Michaela ❤

Advertisements

7 Kommentare zu “Geschenkidee mit Anleitung: Date-Glas

  1. Pingback: 50 Date-Ideen für kein oder kleines Geld | Michaela Voit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s