Ich wurde für den „Liebster Award“ nominiert


liebster-award

Die liebe Franzi von Zwillingskirsche hat mir heute den Tag versüßt und mich für den „Liebster Award“ nominiert. Dieser Award hilft noch recht unbekannte Blogger bekannter zu machen.

Diese Nominierung nehme ich selbstverständlich freudestrahlend an und beantworte auch gerne Franzis elf Fragen:

1. Warum und seit wann bloggst du?

Meinen Blog gibt es seit dem 31. März 2014. Angefangen habe ich, als unsere Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren liefen. Da wir dabei viel selbstgemacht haben, wollte ich meine Ideen teilen und ganz nebenbei entstand so auch für mich selbst eine Art Erinnerungsalbum an diese aufregende Zeit, durch das ich mich immer noch gerne durchklicke.


2. Über welche Themen bloggst du?

Nach und nach ist mein Blog über das Hochzeitsalbum hinausgewachsen und wurde zu einem Ort, wo ich für mich wichtige, interessante oder einfach schöne Ideen, Anregungen und Anleitungen teile. Zu den häufigsten Themen gehören DIY-Anleitungen, Dekorationen, Basteln, Hochzeit, Geschenkideen, Shabby Chic, Upcycling, Rezepte und Veganismus.


3. Was inspiriert dich?

Menschen, die ihr Leben nicht nach Konventionen oder den Erwartungen anderer ausrichten, sondern einfach auf ihr Herz hören und das tun, was sie selbst wirklich wollen.


4. Womit tust du dir beim Bloggen schwer?

Regelmäßig zu bloggen. Ich würde eigentlich pro Woche gerne ein- oder zweimal posten, aber wenn ich sehr viel zu tun habe, schaffe ich es manchmal wochenlang nicht, mir Zeit für meinen Blog zu nehmen. Ich hoffe, dass ich das nach meinen Studienabschluss (also in einigen Wochen) ändern kann.


5. Wo wolltest du schon immer mal hin?

Los Angeles, Kalifornien ❤


6. Welche kreativen Begabungen hast du und welche hättest du gerne?

Zu den kreativen Dingen, die ich gut kann oder die mir zumindest sehr viel Spaß machen, gehören das Übersetzen, Upcycling von Möbeln und Gegenständen, Basteln, Backen, Feiern organisieren, Räume einrichten bzw. umgestalten, Schreiben und Bloggen.

Ich könnte gerne richtig gut zeichnen und malen.


7. Was ist dein Lieblingszitat (egal ob aus Film, Literatur oder Geschichte)?

» Man kann alles erzählen, nur nicht sein wirkliches Leben; – diese Unmöglichkeit ist es, die uns verurteilt zu bleiben, wie unsere Gefährten uns vorgeben zu sehen und spiegeln, sie, die vorgeben, mich zu kennen, sie, die sich als meine Freunde bezeichnen und nimmer gestatten, daß ich mich wandle – nur um sagen zu können: „Ich kenne dich.“ «

Aus Stiller von Max Frisch.


8. Was isst du am liebsten?

Rührtofu mit Süßkartoffeln ❤


9. Wie sieht für dich der perfekte Tag aus?

Das wäre ein Tag, an dem ich alles von meiner To-do-Liste streichen kann und trotzdem noch genügend Zeit hätte, um mit meinem Mann und unserem Hund einen langen Spaziergang in der Natur zu machen, etwas Leckeres und Gesundes zu kochen und mit ein paar Freunden oder Verwandten Spiele oder SingStar zu spielen.


10. Was tust du gegen Stress?

Ein Bad nehmen oder Tee trinken.


11. Wenn du ein Superheld/in sein könntest, welche/r wärst du?

Ich würde einen literarischen Vorläufer der typischen amerikanischen Superhelden auswählen und mich für Sherlock Holmes mit seiner beeindruckend scharfsinnigen Beobachtungsgabe entscheiden.

Ich nominiere folgende Blogs für den Liebster Award:

https://raeubersmama.wordpress.com/

https://montessoriselbstgemacht.wordpress.com/

https://fraugehlhaar.wordpress.com/

https://loveveganproducts.wordpress.com/

https://hochzeitmainz.wordpress.com/

https://augenschmausblog.wordpress.com/

https://nomoremainstream.wordpress.com/

https://tanitabastelt.wordpress.com/

http://mademoiselle-no-more.com/

https://missannuswunderland.wordpress.com/

https://stefanvoit.wordpress.com/

Wenn ihr teilnehmen möchtet, beantwortet einfach folgende elf Fragen:

1.  Aus welchen Gründen hast du mit dem Bloggen angefangen?

2.  Über welche Themen bloggst du?

3. Welche Dinge sind dir am Bloggen wichtig?

4. Mit welchen drei Worten kann man dich am besten beschreiben?

5. Was ist für dich im Leben am wichtigsten?

6. Was sind deine Hobbys?

7. Wie heißt dein Lieblingsbuch und was ist für dich besonders an diesem Buch?

8. Hast du ein Vorbild? Wenn ja, welches und warum?

9. Wenn du etwas an dir ändern könntest, was wäre es?

10. Was würdest du tun, wenn du eine Million Euro gewinnen oder erben würdest?

11. Womit kann man dir eine besondere Freude machen?

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten! Wenn ihr euren Eintrag geschrieben habt, würde ich mich freuen, wenn ihr hier unter meinem Posting einen Kommentar mit einem Link hinterlasst. ❤ Danke!

Die Regeln des Awards:

  • Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke diese auf deinem Beitrag.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für diesen Award, welche weniger als 200 Follower haben.
  • Benachrichtige die Nominierten.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

Liebe Grüße und bis bald,

Eure Michaela ❤

Advertisements

3 Kommentare zu “Ich wurde für den „Liebster Award“ nominiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s