Ein Gedicht über mich


„Ich schreibe über dich“ heißt das Konzept des Lyrikers Artem Zolotarov, der schon drei Gedichtbände veröffentlicht hat. Der Künstler verfasst Gedichte zu Fotos, die ihm Freiwillige zuschicken. Neugierig wie ich bin, habe ich es mir nicht nehmen lassen, ihm auch ein Bild zu senden:

Romantische Hochzeitsfotos Moments Fotodesign Andrea Dilzer

Inspiriert von meinem Hochzeitsfoto ist folgende Allegorie auf die Ehe entstanden:

Über die Freiheit

Kann man im Leben sicher sein?
Was wird die Zukunft bringen?
Das Schicksal ist dem Vogel gleich –
man kann es niemals zwingen.

Man kann nur wählen, ob es fliegt,
oder im Käfig bleibt.
Und Freiheit lockt mit süßem Duft –
es bleibt so wenig Zeit!

Es scheint, das Leben geht vorbei.
Man selbst steht nur am Rand.
Weil man aus Schwermut oder Angst
nie Mut zum Fliegen fand.

So sehen wir den Vögeln nach
und wollen sein wie sie.
Doch sieht man nur den schönen Schein,
des Fluges Poesie.

Ihr Leben ist nicht immer leicht.
Die Freiheit ist nur Trug.
Sie sind allein in jeder Nacht,
nach jedem langen Flug.

Vielleicht sieht dir der Vogel nach,
wenn du ihn nicht mehr siehst,
wie du in deinem warmen Bett
hinter der Scheibe liegst.

Vielleicht beneidet er dich drum –
du hast ein festes Nest,
das du als einen Käfig siehst,
der dich nicht fliegen lässt.

Doch Freiheit muss nicht Fliegen sein.
Sie ist auch rasten können.
Und sich mit einem lieben Mensch
ein wenig Frieden gönnen.

So viele flattern ohne Sinn
und kommen niemals an.
Frei ist nur der, der Liebe spürt
und selber lieben kann.

verfasst von Artem Zolotarov

Wer mehr von diesem Künstler lesen möchte, dem empfehle ich einen Blick auf seine Website http://ichschreibueberdich.tumblr.com/ oder direkt in seine Gedichtbände Verstehst du mich?Für C. und Schmetterlingseffekt zu werfen. Die E-Book-Versionen kann man gratis runterladen.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Michaela ❤

Advertisements

2 Kommentare zu “Ein Gedicht über mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s