Bastelanleitung: Türschilder für die Gästetoilette


Gestern blätterte ich eine ältere Auflage von 2013 der Zeitschrift Daphne’s Diary durch und fand zwei große Bildvorlagen mit der Aufschrift „Come in, we’re open“ und Sorry, we’re closed“ im Stil alter Ladenschilder.

Da der Schlüssel für die Gästetoilette in unserer neuen Wohnung aus irgendeinem unbekannten Grund fehlt, wollten wir für die Tür ohnehin ein Schild basteln, dass die Gäste auf „Besetzt“ oder „Frei“ drehen können, je nachdem, ob das Bad gerade genutzt wird oder nicht. Mein Mann fand, dass die Vorlagen aus der Zeitschrift dafür gut geeignet seien.

Ich fand die Idee ganz witzig für die Türschilder Vintagevorlagen für Ladenschilder zu nehmen und habe mich daher gleich ans Basteln gemacht.

Come in, we're open

Come in, we’re open

In meinem Atelier hatte ich noch ein altes Küchenbrettchen liegen, das ich eigentlich als Schneideunterlage verwenden wollte. Gestern bekam es eine andere Bestimmung.

Zunächst sägte mein Mann den oberen Teil des Brettchens so zurecht, dass man das Schild an die Türklinge hängen kann. Anschließend habe ich die gesägten Kanten mit Schleifpapier abgeschliffen, damit man sich daran nicht verletzt.

Mit brauner, schwarzer und weißer Acrylfarbe habe ich das Brettchen angestrichen. Während es trocknete, rührte ich schon einmal Tapetenkleister an, den ich gerne für die Decoupage-Technik verwende. Damit kleisterte ich die Rückseite des Motivs, das Brettchen und nachdem ich das Bild aufgelegt hatte, auch die Vorderseite des Motivs ein.

Nach einer weiteren Runde Trocknen sprühte ich noch Klarlack darüber, um das Schild möglichst lange haltbar zu machen.

Sorry, we're closed

Sorry, we’re closed

 

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Michaela ❤

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bastelanleitung: Türschilder für die Gästetoilette

  1. Pingback: Shabby Chic, Vintage und Upcycling | Michaela Voit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s