Rezept für vegane Schokoladen-Cookies


Wie gestern versprochen gibt es hier mein Rezept für vegane Schokoladenkekse.

vegane schokoladen kekse chocolate cookies

Zutaten für ca. 80 Kekse:

  • 400 g Weizenmehl
  • 200 g vegane Margarine (z.B. Alsan oder Deli Original)
  • 200 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 TL NoEgg
  • 100 ml Reismilch
  • 1 EL Kakao
  • 200g Schokolade (viele Zartbitter-Schokoladentafeln sind vegan)

 

Anleitung:

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  2. Die Hälfte der Reismilch mit dem NoEgg aufschlagen.
  3. Alle anderen Zutaten (außer die Schokolade) miteinander und mit dem aufgeschlagenen NoEgg in einer großen Schüssel verrühren.
  4. Die Schokolade hacken und mit einem Holzlöffel unterheben.
  5. Aus dem Teig viele kleine Kugen formen und mit der Handfläche auf dem Backblech etwas festdrücken, damit die typische Cookieform entsteht.
  6. Im vorgeheizten Backofen mindestens 30 Minuten backen lassen. Die Backdauer varriiert je nach Backofen und Größe der Kekse.

Vegane Schokokekse

Vegane Schokokekse

In einer hübschen Metallbox hatte ich sie als Mitbringsel bei einem Geburtstag dabei. Das Tolle war, dass sogar eine Allergikerin, die weder Milch und Eier noch Nüsse oder Soja verträgt, mitessen konnte. Das fand ich klasse.

Einkaufstipp: NoEgg gibt es z.B. im tegut, in manchen Reformhäusern, im Veganz, bei alles-vegetarisch, auf amazon und auf vegan-wonderland.de.

Lasst es euch schmecken.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal,

Eure Michaela ❤

Advertisements

2 Kommentare zu “Rezept für vegane Schokoladen-Cookies

  1. Pingback: Geburtstagskarte in Brauntönen mit Cupcakes und Etiketten | Michaela Voit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s